Dienstag, 31. Juli 2012

Death

"Death is very likely the single best invention of Life. It is Life's change agent. It clears out the old to make way for the new." (Steve Jobs)

So here we go

http://blog.stefankeller.net

Mittwoch, 18. April 2012

Der 1. FC Köln gehört in die 2. Liga

Seit 6 Jahren schreibe ich diesen Blog, zuletzt aus unterschiedlichen Gründen nur sporadisch. Ein paar Jährchen länger bin ich Fan des 1. FC Köln und in all den Jahren wäre mir eine Überschrift wie die unter der dieser Text steht, nicht unter die Finger und auf die Tastatur gekommen.

Aber mal im Ernst, Leute? Was hat der 1. FC Köln in der 1. Liga verloren? Ein Verein, der vom Präsidenten über die Spieler bis zu den Fans von allen guten Geistern verlassen scheint? Nicht scheint - ist.

Da beschließt das Präsidium mal eben so am Samstagabend, dass sie am nächsten Morgen zurücktreten.

Erst ein halbes Jahr später kann der Verein Nachfolger zur Wahl stellen.

Der Starspieler ruft prompt öffentlich zur Wahl der Gegenkandidaten auf.

Der gleiche Starspieler hat sich im übrigen im Winter bei einem Freizeitkick verletzt und fiel wochenlang aus.

Ein anderer Spieler setzt seinen Wagen mit 1,6 Promille in ein Gleisbett.

Sein polnischer Mitspieler verbringt ein paar Wochen später eine Samstagnacht in der Ausnüchterungszelle.

Ein weiterer Profi lässt sich im Festzelt vom Ex seiner neuen Freundin die Nase brechen.

Der Toptorjäger der letzten Jahre gibt in dieser Saison dem Boulevard mehr Interviews als er Tore schießt.

Zwischendurch zwingen ein paar Fans einen Reisebus mit Fans eines anderen Vereins zum Anhalten und bewerfen ihn mit Steinen.

Ein paar noch dümmere Anhänger des Verein wiederholen das ein paar Wochen später auch noch.

Von Fußball habe ich jetzt noch gar nicht geredet. Aber der entspricht zu 100% dieser disziplinlosen Truppe eines disziplinlosen Vereins mit ebensolchen Fans. Das ist nichts neues. Neu ist allenfalls die Qualität der Dämlichkeiten.

Das Erstaunlichste ist: der Club kann immer noch die Klasse halten.

Trotzdem: Gute Leute - auch das wird deutlich in dieser Saison - machen einen großen Bogen um den 1. FC Köln. Weder der Sportdirektoren- noch der Trainerposten ist neu besetzt und man hat nicht den Eindruck, als würden sich die Leute um eine Anstellung beim 1. FC Köln reißen. Warum sollten sie auch?

Montag, 21. November 2011

Viel Blut zu sehen

Es kommt selten vor, dass ich mit Karlheinz Wagner einer Meinung bin. Grund genug, seinen Kommentar zu Theo Zwanzigers Pressekonferenz nach der Spielabsage vom Samstag hier zu empfehlen.

Und ansonsten zum Thema Rafati die Klappe zu halten.

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Wenn Träume wahr werden

Von diesem Satz haben Millionen Menschen auf diesem Planeten schon lange geträumt:

"Am Samstag leitete Felix Zwayer das Kreisliga-B-Spiel zwischen SV Blau-Gelb II gegen GW Baumschulenweg, am Sonntag das zwischen Bayer Leverkusen und Schalke."

Danke, 11 Freunde!

Freitag, 5. August 2011

Die kölsche Schale

Die DFB-Meisterschale, daran sollte man heute mal wieder erinnern, ist kölsch. Geschaffen wurde die "Salatschüssel" 1949 von Elisabeth Treskow an den Kölner Werkschulen. Welcher Verein sie auch immer am Ende der heute beginnenden Bundesligasaison gewinnt, sollte also daran denken, dass Köln sie ihm nur geliehen hat.

284886_266405806707507_100000142693039_1282971_1647685_n

Die Welt - aus Sicht der Südtribüne

Das Blog rund um den 1.FC Köln, die Fußball-Bundesliga und den ganzen Rest

Aktuelle Beiträge

Death
"Death is very likely the single best invention of...
Suedtribuene - 31. Jul, 11:36
Der 1. FC Köln gehört...
Seit 6 Jahren schreibe ich diesen Blog, zuletzt aus...
Suedtribuene - 18. Apr, 16:12
Viel Blut zu sehen
Es kommt selten vor, dass ich mit Karlheinz Wagner...
Suedtribuene - 21. Nov, 14:19
Wenn Träume wahr...
Von diesem Satz haben Millionen Menschen auf diesem...
Suedtribuene - 27. Okt, 15:20
Die kölsche Schale
Die DFB-Meisterschale, daran sollte man heute mal wieder...
Suedtribuene - 5. Aug, 18:05

In eigener Sache




Stefan Keller, Martin Wagenpfeil, Georg K. Berres
Fang den Mörder. 4 CDs


Edith Kresta, Christel Burghoff
Strandgeschichten . Sonne, Sand und Sex

Suche

 

Die offizielle Zuschauerzahl

Partner

Stadionradio

Wettbüro

Das Wetter über der Südtribüne

Aktuelles Wetter in Cologne:


Temperatur: 5 C
UV Index: 0
Luftfeuchte: 85 %
Sichtweite: 11.3 km
Luftdruck: 1030.82 mb
Windstärke: 20 km/h

Weather data provided by weather.com

Status

Online seit 3435 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Jul, 11:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

User Status

Du bist nicht angemeldet.