Mittwoch, 22. September 2010

Freiheit für Carmen Thomas!

Seit mehr als 37 Jahren ist Carmen Thomas Gefangene des patriarchalisch-chauvinistischen Schweinesystems Fußball-Bundesliga. Ihre Vision eines Schalke 05 hat nicht nur den von der Energiewirtschaft gelenkten Verein, sondern auch die von BILD und DFB-Männern beherrschten Machtzentren des deutschen Fußballs gegen sich aufgebracht.

Doch heute soll die Leidenszeit der unterdrückten Journalistin ein Ende haben. Eine international ausgerichtete Gruppe aus der Studentenstadt Freiburg, das Kommando Robin Dutt, tritt an, um Carmens Vision wahr werden zu lassen!

Unterstützt sie dabei!
Freiheit für Carmen Thomas!
Für ein freies, gleiches und gerechtes Schalke 05!

Venceremos!

Tuchel raus!

In Köln ist das Leben einfach: Gewinnt der FC, wird gemeinsam gefeiert, verliert er einmal, ist einer Schuld. In aller Regel ist das in Köln der Trainer. Das ist am einfachsten. Verliert der FC mehr als einmal, sucht man in Köln dann weitere Schuldige: in aller Regel den Vorstand oder den Manager.

Anders kann das auch nicht sein, denn im Grunde seines Herzen lebt der FC-Fan noch immer wenn auch nicht im Europapokal so doch zumindest auf Augenhöhe mit den Großen der Liga. Eine Niederlage wie gegen Mainz braucht deshalb einen Schuldigen. Dabei ist sie das Normalste der Welt. Zumindest am 5. Spieltag der laufenden Saison.

Mainz ist Tabellenführer, hat in den vier Spielen zuvor unter anderem gegen international spielende Teams wie Stuttgart und Bremen oder den Meister 2009 Wolfsburg gewonnen. Trotzdem hat die Mannschaft laut Trainer Thomas Tuchel in der ersten Halbzeit gegen Köln noch einen draufgesetzt:

"Was die erste Halbzeit von uns gespielt wurde, war glaube ich das beste, seit ich hier Trainer bin."

Das ist er nun seit etwas mehr als einem Jahr und man stelle sich einen kurzen Moment Thomas Tuchel beim 1. FC Köln vor. Der "Student" und "Spielerversteher" bekäme hier kein Bein auf den Boden. Ebenso wenig wie sich sein Vorvorgänger Jürgen Klopp sieben Jahre und zwei Abstiege in Köln hätte halten können. Schließlich braucht der FC-Anhang einen Schuldigen für den Ligaalltag - die Niederlage.

Die Welt - aus Sicht der Südtribüne

Das Blog rund um den 1.FC Köln, die Fußball-Bundesliga und den ganzen Rest

Aktuelle Beiträge

Death
"Death is very likely the single best invention of...
Suedtribuene - 31. Jul, 11:36
Der 1. FC Köln gehört...
Seit 6 Jahren schreibe ich diesen Blog, zuletzt aus...
Suedtribuene - 18. Apr, 16:12
Viel Blut zu sehen
Es kommt selten vor, dass ich mit Karlheinz Wagner...
Suedtribuene - 21. Nov, 14:19
Wenn Träume wahr werden
Von diesem Satz haben Millionen Menschen auf diesem...
Suedtribuene - 27. Okt, 15:20
Die kölsche Schale
Die DFB-Meisterschale, daran sollte man heute mal wieder...
Suedtribuene - 5. Aug, 18:05

In eigener Sache




Stefan Keller, Martin Wagenpfeil, Georg K. Berres
Fang den Mörder. 4 CDs


Edith Kresta, Christel Burghoff
Strandgeschichten . Sonne, Sand und Sex

Suche

 

Die offizielle Zuschauerzahl

Partner

Stadionradio

Wettbüro

Status

Online seit 6277 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Jul, 11:36

Credits

User Status

Du bist nicht angemeldet.