Sonntag, 4. Februar 2007

1978

An den Tag des Handball-Weltmeisterschafts-Finales von 1978, als Deutschland zum bisher letzten Mal Weltmeister wurde, erinnere ich mich vor allem wegen einer Busfahrt gemeinsam mit meiner Mutter.
Wir waren auf dem Heimweg von Freunden und hatten den Bus fast ganz für uns. Nur auf der letzten Bank saß ein Betrunkener mit einem Riesenschnauzer, der Heiner Brand vorwegnahm, und gröhlte "Jo Deckarm, Du bist der größte Mann!"

Mein kindlicher Erfahrungsschatz kannte gröhlene Betrunkene nur vom Fußball, wo sie aber ausschließlich in Gruppen auftraten.
Dass jemand allein in einem Bus saß und Spielernamen brüllte, wunderte mich, nötigte mir aber auch Respekt ab. Der Mann traute sich offensichtlich etwas. Dass eine Mutter mit einem Kind allein in einem leeren Bus keine abschreckende Wirkung auf Betrunkene hat, war mir damals nicht bewusst.

Dennoch prägt dieser Mann bis heute mein Bild vom Handball. Ein Sport, der mir aufgrund seiner Härte und seiner taktischen Finesse Respekt abnötigt. Aber auch reichlich seltsam.

Die Welt - aus Sicht der Südtribüne

Das Blog rund um den 1.FC Köln, die Fußball-Bundesliga und den ganzen Rest

Aktuelle Beiträge

Death
"Death is very likely the single best invention of...
Suedtribuene - 31. Jul, 11:36
Der 1. FC Köln gehört...
Seit 6 Jahren schreibe ich diesen Blog, zuletzt aus...
Suedtribuene - 18. Apr, 16:12
Viel Blut zu sehen
Es kommt selten vor, dass ich mit Karlheinz Wagner...
Suedtribuene - 21. Nov, 14:19
Wenn Träume wahr werden
Von diesem Satz haben Millionen Menschen auf diesem...
Suedtribuene - 27. Okt, 15:20
Die kölsche Schale
Die DFB-Meisterschale, daran sollte man heute mal wieder...
Suedtribuene - 5. Aug, 18:05

In eigener Sache




Stefan Keller, Martin Wagenpfeil, Georg K. Berres
Fang den Mörder. 4 CDs


Edith Kresta, Christel Burghoff
Strandgeschichten . Sonne, Sand und Sex

Suche

 

Die offizielle Zuschauerzahl

Partner

Stadionradio

Wettbüro

Status

Online seit 6277 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Jul, 11:36

Credits

User Status

Du bist nicht angemeldet.