Montag, 23. Oktober 2006

Einen habe ich noch!

Nämlich ein Zitat von Wunderstürmer Mike Hanke:

"Die leichteren sind meistens die schwierigeren."

(Über seine vergebene Torchance gegen Stuttgart)

Was bitte ist das für eine Aussage von jemandem, für den jeder Torschuß schwierig ist?

Zur Abwechslung spielen wir Ihnen heute etwas leichte Musik

Weil alle Fußballthemen vom Wochenende schon durchgekaut sind und ich die FC-Analyse letzte Woche schon gemacht habe, schalte ich um auf Musik.

rOssi und Dülp werfen nämlich mit Stöcken um sich, und auch wenn Stöcke nicht ins Stadion gehören, greife ich die mal auf:

Was war Dein erstes selbstgekauftes Album?
U.K. Subs' Brand New Age. Was cooler und subversiver klingt, als es war. Ich musste mir das Geld nämlich bei Mama leihen (12,90 DM) und später zurückzahlen.
Trotzdem eine Platte, die ich bis heute regelmäßig und gerne höre.

Was war Dein erstes, welches Dein bislang letztes Konzert?
Das erste Konzert war Gruppo Sportivo im Aachener Audimax. Wir waren (schon wieder!) arschcool! So cool, dass wir uns nicht getraut haben, von unseren Sitzen aufzustehen und nach vorne zu gehen wie die meisten anderen.

Das letzte Konzert war Barbara Morgenstern im Gebäude 9 in Köln. Entspannt charmante Elektronik. Leider zu Unrecht schlecht besucht.

Welche aufgelöste Band vermisst Du am meisten / sollte sich wieder zusammenfinden?
Die Frage habe ich mir nie gestellt, und wenn ich mir anhöre, wie Bands klingen, die lange zusammenspielen, ist es vielleicht ganz gut, dass sich andere früher aufgelöst haben.

Welches war das mieseste Konzert, das Du erleben musstest?
Nach kurzer Überlegung geht der Preis an Cocteau Twins im Ratinger Hof in Düsseldorf. Drei Stunden Autofahrt in einem viel zu kleinen Renault, zwei Stunden Warten auf die Band und nicht einmal 30 Minuten belangloses Konzert.
Zu Goldfrapp war wenigstens der Weg nicht so weit.

Welches Album aus Deinem Besitz hast Du am längsten nicht mehr gehört?
Wahrscheinlich irgendwas von Crass. Oder von Chic.

…und welches am Häufigsten?
Über die Jahre gesehen vermutlich eines von denen:
Sisters of Mercy - First and last and always
Marvin Gaye - What's Going On
Marvin Gaye - Here My Dear
Jacques Brel - Gold
Massive Attack - Protection
Beatles - Abbey Road
Was nicht nur eine seltsame Mischung ist, sondern sich auch deutlich von den Sachen unterscheidet mit denen ich angefangen habe. Was das bedeutet, weiß ich aber nicht.

Fang das Stöckchen auf, wer will.

Die Welt - aus Sicht der Südtribüne

Das Blog rund um den 1.FC Köln, die Fußball-Bundesliga und den ganzen Rest

Aktuelle Beiträge

Death
"Death is very likely the single best invention of...
Suedtribuene - 31. Jul, 11:36
Der 1. FC Köln gehört...
Seit 6 Jahren schreibe ich diesen Blog, zuletzt aus...
Suedtribuene - 18. Apr, 16:12
Viel Blut zu sehen
Es kommt selten vor, dass ich mit Karlheinz Wagner...
Suedtribuene - 21. Nov, 14:19
Wenn Träume wahr...
Von diesem Satz haben Millionen Menschen auf diesem...
Suedtribuene - 27. Okt, 15:20
Die kölsche Schale
Die DFB-Meisterschale, daran sollte man heute mal wieder...
Suedtribuene - 5. Aug, 18:05

In eigener Sache




Stefan Keller, Martin Wagenpfeil, Georg K. Berres
Fang den Mörder. 4 CDs


Edith Kresta, Christel Burghoff
Strandgeschichten . Sonne, Sand und Sex

Suche

 

Die offizielle Zuschauerzahl

Partner

Stadionradio

Wettbüro

Status

Online seit 4808 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Jul, 11:36

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB

User Status

Du bist nicht angemeldet.